.

Die Handelsblatt GmbH ist Marktführer im Segment der Wirtschafts- und Finanzpresse. Objekte wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche stehen beispielhaft für das hohe Niveau unserer Printtitel. Mit zahlreichen Multimedia-Produkten gehören wir zu den Vorreitern auch auf dem Gebiet der elektronischen Medien. Von der aktuellen Nachricht bis zum fundierten Hintergrundwissen erhalten unsere Leserinnen und Leser täglich Informationen mittels unterschiedlicher Medien - von der Zeitung, über unsere Digitalkanäle, Newsletter und Apps bis hin zum Journalismus live auf der Bühne.

Wir suchen am Standort Düsseldorf befristet für 12 Monate einen

Junior Projektkoordinator (m/w/d)
für Events


Deine Aufgaben:
  • Unterstützung im Projektmanagement verschiedenster (v.a. Digitaler) Formate sowie in der operativen Projektorganisation für den Bereich Face-2-Face in der Handelsblatt Media Group
  • Unterstützung bei der Abwicklung der Korrespondenz mit Referenten, Teilnehmern und Sponsoren sowie die Terminplanung mit Referenten
  • Telefonische Referenten-, Kunden- und Interessentenbetreuung
  • Organisatorische Absprachen mit den Locations in der Vorbereitungsphase einer hybriden Veranstaltung
  • Unterstützung bei der Einrichtung, Planung und Koordination verschiedener Remote-Veranstaltungsplattformen und Streaming Lösungen
  • Erstellung von technischen Anforderungen und Betreuung des audiovisuellen Equipments
  • Organisatorische Abwicklung von Veranstaltungen, inklusive der Koordination der Dienstleister
  • Auswertung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Planung, Überwachung und Pflege von Projektbudgets in enger Abstimmung mit dem Projektteam

Dein Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Eventmanager oder zur Veranstaltungskauffrau*mann und/oder mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in der Organisation von b2b-Events
  • Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten
  • Teamplayer
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Service-, lösungs- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Digitale Affinität und idealerweise Erfahrung in der technischen Veranstaltungsproduktion und audiovisuellen Dienstleistungen für digitale / hybride Veranstaltungen
  • Verständnis und Engagement für die aktuellen Herausforderungen des Veranstaltungsgeschäfts in der covid19-Ära

Wir bieten:
  • Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Viele Benefits, wie z.B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV, vergünstigte Firmentickets, JobRad, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Kooperationen mit 4 Fitnessstudios, Mitgliedschaft im Handelsblatt und WirtschaftsWoche Club, attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbung an Sejla Kljucanin.