Die Handelsblatt GmbH ist Marktführer im Segment der Wirtschafts- und Finanzpresse. Objekte wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche stehen beispielhaft für das hohe Niveau unserer Printtitel. Die Verlagsgruppe Handelsblatt gehört mit zahlreichen Online- und Offline-Produkten zu den Vorreitern auf dem Gebiet der elektronischen Medien. Von der aktuellen Nachricht bis zum fundierten Hintergrundwissen erhalten unsere Leser täglich Informationen mittels unterschiedlicher Medien - von der Zeitung bis zum Internet.


Die Handelsblatt Redaktion sucht für ihren Standort Peking zum 1. Januar 2021 eine/n
 

Korrespondent (w/m/d) China


Ihre Aufgaben:
  • Sie berichten über alle relevanten Unternehmens-, Finanz- und politischen Themen in China. Dabei sind Sie in der Lage, die für das Handelsblatt wichtigen Punkte schnell zu erkennen und zu verarbeiten. Über Recherchen, Reportagen und Interviews setzen Sie eigene, kreative Schwerpunkte.

Ihr Profil:
  • Sie verfügen über außerordentliche Qualitäten bei der Recherche und beherrschen alle journalistischen Stilformen der Tageszeitung. Dies konnten Sie während Ihrer Tätigkeit als Redakteur beweisen.
  • Sie kennen die Unternehmenslandschaft in China sowie die politischen Prozesse und verfügen über ein Netzwerk an Kontakten.
  • Sie haben breit gefächerte Kenntnisse in der Berichterstattung und als Reporter/in. Konjunktur-, Unternehmens- und Finanzthemen sind Ihnen dabei nicht fremd. 
  • Idealerweise können Sie bereits einen entsprechenden Auslandsaufenthalt vorweisen. 
  • Das perfekte Beherrschen der englischen Sprache ist eine Selbstverständlichkeit für Sie. Sehr gute Chinesischkenntnisse sind erwünscht.
  • Hohes Engagement und Teamarbeit mit den Kollegen zählen zu ihren Stärken.
  • Wir erwarten von Ihnen außerdem ein abgeschlossenes, möglichst wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium und eine journalistische Ausbildung sowie eine mehrjährige, journalistische Berufserfahrung.
Wir bieten:
  • Eine faire und leistungsorientierte Vergütung
  • Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Gute Sozialleistungen (wie z.B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV,  Gesundheitsförderung, attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern)
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an Stefan Stahl.