Die HANDELSBLATT MEDIA GROUP GMBH & CO. KG, ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland und Europa. Mit großen Marken wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche, zahlreichen Fachpublikationen, einem breiten multimedialen Angebot und einem globalen redaktionellen Netzwerk sorgen wir für Orientierung, Meinungsbildung und Dialog. Knapp 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, die Verbreitung wirtschaftlichen Sachverstands kraftvoll in die Tat umzusetzen.

Das Handelsblatt ist Deutschlands führende Wirtschafts- und Finanzzeitung, die auch international Gehör findet. Mit fundiertem und unabhängigem Qualitätsjournalismus informieren wir börsentäglich die Top-Entscheider der deutschen Wirtschaft schnell und umfassend mit klaren Analysen zu allen wirtschaftsrelevanten Themen. Mit einem großen Auslandskorrespondenten-Netzwerk ist das Handelsblatt in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt vertreten. Substanz entscheidet – auf allen Kanälen, zu jeder Zeit.

Wenn auch Du etwas bewegen willst und Dein Mut genauso groß ist wie Dein Qualitätsanspruch, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir suchen am Standort Brüssel zum
1. September 2021 eine:n
 

Korrespondent:in Brüssel (gn)


Deine Aufgaben:
  • Du berichtest über alle interessanten politischen und wirtschaftspolitischen Themen aus der Europahauptstadt
  • Du bist in der Lage, die für das Handelsblatt wichtigen Punkte schnell zu erkennen und zu verarbeiten
  • Mit Deinen Recherchen, Reportagen und Interviews setzt Du eigene, kreative Schwerpunkte

Dein Profil:
  • Du kannst ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Rechts- oder Politikwissenschaften sowie eine fundierte journalistische Ausbildung vorweisen und bringst praktische Erfahrung aus dem Brüsseler "EU-Betrieb" mit
  • Du beherrschst vom Kommentar bis zur Reportage alle journalistischen Stilformen der Tageszeitung; dies konntest Du während Deiner langjährigen Tätigkeit als politischer Redakteur im Tageszeitungsgeschäft bereits häufig beweisen
  • Du besitzt einen breiten Überblick über politisch relevante Fragen in Deutschland und der Europäischen Union sowie ein sicheres Einschätzungsvermögen für politische Themen
  • Du kannst unter hohem zeitlichen Druck exklusive Nachrichten und aufmacherfähige Geschichten recherchieren und schreiben  
  • Du sprichst fließend Englisch und idealerweise Französisch
  • Du konntest bereits Auslandserfahrung sammeln

Wir bieten:
  • Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Viele Benefits, wie z.B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV, Möglichkeit mobilen Arbeitens, vergünstigte Firmentickets, JobRad, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Kooperationen mit 4 Fitnessstudios, Mitgliedschaft im Handelsblatt und WirtschaftsWoche Club, attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbung an Stefan Stahl.