.

Die Handelsblatt GmbH ist Marktführer im Segment der Wirtschafts- und Finanzpresse. Objekte wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche stehen beispielhaft für das hohe Niveau unserer Printtitel. Mit zahlreichen Multimedia-Produkten gehören wir zu den Vorreitern auch auf dem Gebiet der elektronischen Medien. Von der aktuellen Nachricht bis zum fundierten Hintergrundwissen erhalten unsere Leser:innen täglich Informationen mittels unterschiedlicher Medien - von der Zeitung, über unsere Digitalkanäle, Newsletter und Apps bis hin zum Journalismus live auf der Bühne.

Wir suchen am Standort Düsseldorf für den Bereich Publishing & Products baldmöglichst eine:n
 

Project Coordination Events (gn)
(für den Bereich Sales)

 

Deine Aufgaben:
  • Eigenständiges Projektmanagement verschiedenster Formate sowie die operative Projektorganisation
  • Eigenverantwortliche Abwicklung der Korrespondenz mit Referent:innen, Teilnehmer:innen und Sponsoren sowie die Terminplanung mit Referent:innen
  • Telefonische Referent:innen-, Kund:innen- und Interessentenbetreuung
  • Organisatorische Absprachen mit den Locations in der Vorbereitungsphase einer hybriden Veranstaltung
  • Einrichtung, Planung und Koordination verschiedener Remote-Veranstaltungsplattformen und Streaming Lösungen
  • Erstellung von technischen Anforderungen und Betreuung des audiovisuellen Equipments
  • Organisatorische Abwicklung von Veranstaltungen, inklusive der Koordination der Dienstleister
  • Auswertung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Planung, Überwachung und Pflege von Projektbudgets in enger Abstimmung mit dem Projektteam 

Dein Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Eventmanager oder zur/zum Veranstaltungskauffrau*mann und/oder mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Organisation von b2b-Events
  • Kosten- und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten
  • Teamplayer
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Service-, lösungs- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Digitale Affinität und idealerweise Erfahrung in der technischen Veranstaltungsproduktion und audiovisuellen Dienstleistungen für digitale / hybride Veranstaltungen
  • Verständnis und Engagement für die aktuellen Herausforderungen des Veranstaltungsgeschäfts in der covid19-Ära 

Wir bieten:
  • Ein modernes Arbeitsumfeld
  • Mobiles Arbeiten bis zu 50%
  • eine hauseigene KiTa sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • 30 Tage Urlaub sowie Zuschüsse zur Altersvorsorge
  • Viele Benefits, wie z.B. vergünstigte Firmentickets, JobRad, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Fitnessstudio-Kooperationen, Mitgliedschaft im Handelsblatt und WirtschaftsWoche Club sowie attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartner:innen

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbung an Isabelle Mathes.