Die HANDELSBLATT MEDIA GROUP GMBH & CO. KG, ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland und Europa. Mit großen Marken wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche, zahlreichen Fachpublikationen, einem breiten multimedialen Angebot und einem globalen redaktionellen Netzwerk sorgen wir für Orientierung, Meinungsbildung und Dialog. Knapp 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, die Verbreitung wirtschaftlichen Sachverstands kraftvoll in die Tat umzusetzen.

Das Handelsblatt ist Deutschlands führende Wirtschafts- und Finanzzeitung, die auch international Gehör findet. Mit fundiertem und unabhängigem Qualitätsjournalismus informieren wir börsentäglich die Top-Entscheider der deutschen Wirtschaft schnell und umfassend mit klaren Analysen zu allen wirtschaftsrelevanten Themen. Mit einem großen Auslandskorrespondenten-Netzwerk ist das Handelsblatt in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt vertreten. Substanz entscheidet – auf allen Kanälen, zu jeder Zeit.

Für die Realisierung unserer ehrgeizigen Wachstumsziele suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Düsseldorf eine/n
 

Prozess- und Projektmanager (w/m/d)


Als Mitglied unseres Requirement-Teams analysierst und entwickelst Du unserer Systeme und Prozesse mit Fokus auf unsere ERP Systeme. (SAP, Compax aax²).
 
Du arbeitest mit modernsten Technologien und Hand in Hand mit erfahrenen Requirement Engineers und den Fachbereichen der Handelsblatt Media Group zusammen. Dabei hast Du die Möglichkeit, die Digitalisierung unserer Medien und die Entwicklung unserer Geschäftsprozesse mit Deinen Ideen und im Austausch mit den Fachbereichs- und Produkt-Teams aktiv mitzugestalten und neue kundenzentrische Produkte mit einer exzellenten User Experience umzusetzen und weiterzuentwickeln.


Was dich erwartet:
  • Du sollst die Projektleitung unserer Migrationsprojekte (SAP, aax²) im Bereich Finanz- und Buchhaltung tatkräftig und „Hands on“ unterstützen
  • Du wirst die Konsolidierung der Prozesse und deren korrekte Umsetzung im jeweiligen Projekt entwickeln und umsetzten
  • Du hilfst dabei, unsere produktorientierte Sicht für unser Controlling zu verbessern und zu automatisieren.
  • Du sollst durch agile Arbeitsmethoden Wissenssilos aufbrechen und aktiv eine gute Zusammenarbeit der verschiedenen Stakeholder unterstützen.
  • Du wirst bereichsübergreifende Prozesse und Wertschöpfungsketten analysieren und optimieren und wo möglich auch automatisieren

Was du mitbringst:
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Managen von IT- und System-Prozessen vor allem im Bereich ERP.
  • Du identifizierst neue Geschäftsprozessmanagementthemen und -methoden und weist die Fähigkeit auf diese kontinuierlich voranzutreiben, weiterzuentwickeln
  • Du hast eine hohe Sozialkompetenz, die Kommunikation und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Abteilungen und Hierarchiestufen liegt Dir im Blut
  • Du bist begeisterter Anhänger agiler Arbeitsmethoden und kannst sie nachweislich praktisch anwenden.
  • Eine ausgeprägte Affinität zur Informationstechnologie setzten wir voraus.

Was wir bieten:
  • Eigenverantwortliches und agiles Arbeiten in Anlehnung an Scrum und Kanban
  • Spannende und abwechslungsreiche Entwicklungsprojekte auf neusten Technologien und Plattformen im Medienumfeld
  • Die Möglichkeit, die digitale Zukunft der Verlagswelt im Team mitzugestalten
  • Eine faire und leistungsorientierte Vergütung
  • Gute Sozialleistungen (wie z.B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV, vergünstigte Firmentickets, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern)
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Bitte sende deine Bewerbung an Lana-Marie Haß.