Redakteur:in/ Reporter:in WirtschaftsWoche (gn)

  • Düsseldorf
scheme imagescheme imagescheme image
Wir, die HANDELSBLATT MEDIA GROUP, haben als führendes Medienhaus für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland und Europa eine wichtige Mission:  
 
„Wir möchten Menschen befähigen, Wirtschaft zu verstehen“. Dafür brauchen wir dich! 
 
In unserem Headquarter in Düsseldorf arbeiten knapp 1.000 Mitarbeiter:innen jeden Tag daran, die Verbreitung des wirtschaftlichen Sachverstands kraftvoll in die Tat umzusetzen. Mit unseren starken Marken Handelsblatt und WirtschaftsWoche sowie einer Vielzahl führender Fachmedien, sorgen wir für tägliche Orientierung und Meinungsbildung in Wirtschaft und Politik – print, digital und live. 

Die WirtschaftsWoche ist das große aktuelle, konsequent marktwirtschaftlich orientierte Wirtschaftsmagazin für Entscheider. Wirtschaft denken, verstehen und gestalten – das führende deutsche Wirtschaftsmagazin liefert die Fakten und Hintergründe, gedruckt und digital. Vorausschauend geschrieben, stellen unsere Beiträge den Bezug zum Geschehen der vergangenen und kommenden Wochen her und geben Einordnung und Orientierung über den Tag hinaus.

Wenn auch Du etwas bewegen willst und Dein Mut genauso groß ist wie Dein Qualitätsanspruch, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir suchen für die WirtschaftsWoche schnellstmöglich am Standort Düsseldorf (ggf. auch an anderen Standorten) für verschiedene Themenfelder ein/e

Redakteur:in / Reporter:in WirtschaftsWoche (gn)

Damit überzeugen wir dich:

  • Du recherchierst investigative Geschichten und exklusive Nachrichten zu aktuellen Wirtschaftshemen   
  • Du schreibst Reportagen, Porträts, Features und klassische Magazingeschichten und bereitest diese ansprechend auf
  • Deine Schwerpunkte sind Unternehmen und Finanzen, Du kannst aber auch ein noch breiteres Spektrum an Themen bearbeiten
  • Du setzt eigene Schwerpunkte durch exklusive Geschichten und greifst aktuelle Trends und Entwicklungen schnell und hintergründig auf
  • Du schreibst für das Printmagazin und mit Onlinekompetenz für die Digitalkanäle
  • Mit kreativen Ideen bringst du dich in die Weiterentwicklung der WirtschaftsWoche ein

Damit überzeugst du uns:

  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung an einer Journalistenschule
  • Du bringst Erfahrung als Autor bei Magazinen oder Zeitungen mit und kannst ausgezeichnet schreiben und redigieren 
  • Du hast ein gutes Kontaktnetzwerk und bist Print- und Online-affin
  • Du bringst sehr gute Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge, gute Englischkenntnisse und eine sehr gute Allgemeinbildung mit
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und kannst Dich schnell in neue Themenfelder einarbeiten
  • Du möchtest im Team den Wirtschaftsjournalismus voran bringen
  • Ein hohes Maß an Kreativität, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke runden Dein Profil ab

WIR bieten dir ein großartiges Arbeitsumfeld:

FLEXIBILITÄT 
Deine Arbeit passt sich deinen persönlichen Lebensumständen und der individuellen beruflichen Anforderung an. Nutze unsere Regelung mit 50% mobilem Arbeiten neben der gemeinsamen Zeit mit deinem Team in unserem modernen Office. 
 
NEUE PERSPEKTIVEN 
Du tauchst ein in ein vielfältiges Arbeitsumfeld mit einem großen Gestaltungsspielraum. 
Bring deine Ideen bei uns ein. 
 
DEINE ENTWICKLUNG 
Trainiere deine Skills mit dem Angebot unserer „GROW Academy“, regelmäßigen Impulsen und einem 24/7 Zugang zu unserer Learning Plattform.  
 
BLEIB DIR TREU 
Arbeite, wie du dich wohl fühlst. Du bist einmalig und genau das suchen wir. 
 
DIE KLASSIKER– WIR BIETEN DIR 
Ein umfassendes Onboarding, 30 Tage Urlaub, bezuschusstes Firmenticket, Radleasing-Angebot, Fitnessstudio Kooperationen, Zuschüsse zur Altersvorsorge, rabattierte Buchbestellung, Firmenevents u.v.m. 
Du bist überzeugt? Bitte schick deine Online-Bewerbung an Janet Krautwurst.  
Wir freuen uns, dich kennenzulernen. 
 
Chancengleichheit und Vielfalt zu fördern ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir ermutigen deshalb ausdrücklich motivierte Personen, die nicht zu 100% den genannten Kriterien entsprechen, sich trotzdem zu bewerben. Wir freuen uns über alle Bewerber: innen, unabhängig von Herkunft, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder sexueller Orientierung. 
  • Janet Krautwurst
  • HR Business Partner