Die HANDELSBLATT MEDIA GROUP GMBH & CO. KG, ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland und Europa. Mit großen Marken wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche, zahlreichen Fachpublikationen, einem breiten multimedialen Angebot und einem globalen redaktionellen Netzwerk sorgen wir für Orientierung, Meinungsbildung und Dialog. Knapp 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, die Verbreitung wirtschaftlichen Sachverstands kraftvoll in die Tat umzusetzen.

Die HANDELSBLATT MEDIA GROUP SERVICES GMBH, eine Tochtergesellschaft der HANDELSBLATT MEDIA GROUP GMBH & CO. KG, versteht sich als kompetenter Dienstleister für die gesamte Verlagsgruppe, mit dem Ziel, die erfolgreiche Zukunft des Unternehmens gemeinsam mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zu sichern.

Für unseren Kundenservice suchen wir am Standort Düsseldorf ab sofort:

 

Studentische Aushilfe (w/m/d) für Lizenz- und Nutzungsrechte
 


Deine Aufgaben:
  • Erfassung und Bearbeitung von Kundenanfragen via Telefon und E-Mail
  • Individuelle Beratung der Kunden zu unseren Produkten
  • Pflege der Kundendaten und entsprechende Dokumentation
  • Neukunden-Akquise, Up- & Cross-Sell
  • Erstellung individueller Angebote sowie deren Nachverfolgung bis zum erfolgreichen Abschluss

Dein Profil:
  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • Freude in der Zusammenarbeit mit Kunden
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und gutes Ausdrucksvermögen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit PC- und Office-Anwendungen
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Affinität zu Social Media und digitalen Produkten wünschenswert
Wir bieten:
  • Eine attraktive Vergütung
  • Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
  • Eine spannende und lehrreiche Arbeit in einem jungen, engagierten Team mit hohem Qualitätsanspruch
  • Arbeitsumfang: Bis zu 20 Stunden pro Woche
  • Beginn: ab sofort
Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung an Herrn Kim-Gerriet Merten.